73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Gebra

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gebra ist eine Räuberin aus Kabuul, Gefährtin von Kara Bin Paali, Tochter von Calli Eff

Geschichte

Gebra war einst die Ehefrau von General Magnus Al'Smidd. Irgendwann fand sie in den Lagern der WEER das SAK und wurde süchtig davon. Sie stahl der WEER viele Kisten der Droge um diese in anderen Städten zu verkaufen. Nachdem sie Kabuul verließ wurde sie von Räubern angegriffen, die ihr die Kisten stahlen.

Danach lebte sie von der Prostitution, bis sie auf Kara Bin Paali traf, in den sie sich verliebte und mit dem und dessen Kameraden sie bis 2522 raubend umherzog.

Im Februar 2522 wurde Gebra im Kampf von Aruula die rechte Hand abgeschlagen und sie musste nach Kabuul zu einem Heiler gehen. In Kabuul wurde sie von der WEER verhaftet, konnte jedoch während eines Taratzenangriffes mit Aruulas Hilfe der stark dezimierten WEER entkommen. (MX 160)