73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Expedition (Zyklus)

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahreskalender |  Zyklus-Seiten  Zyklus-Portale

{{#if| 3. Zyklus: Expedition |

{{#if| Meeraka | Meeraka ◄ }}  3. Zyklus: Expedition  {{#if| Kratersee | ► Kratersee }}
}}

Zyklus-Portal "Expedition"
Handlungsjahre:  2517 | 2518



Handlung

Matthew Drax und Aruula befinden sich in der Gewalt des Weltrats und werden nach Florida gebracht. Matt soll das inzwischen fast fertiggestellte Shuttle zur ISS fliegen. Auf der ISS hofft man Aufzeichnungen über den Einschlag des Kometen und seine Folgen zu finden. Matt sagt zähneknirschend zu mit dem festen Plan, die Informationen dem Weltrat vor der Nase wegzuschnappen. So hebt das Shuttle schließlich ab. (MX 050)

Ohne weitere Schwierigkeiten gelangt das Shuttle zur ISS. Schon bald stellen die Raumfahrer fest, dass sich hier schreckliche Dinge zugetragen haben müssen. Man trifft nur noch auf Skelettreste der alten Besatzung, doch ansonsten funktioniert alles noch tadellos. Selbst Sauerstoff ist noch auf der Raumstation vorhanden. Bevor jedoch weitere Nachforschungen begonnen werden können, werden alle Opfer eines Pilzes – des Geosiphon - der sich auf der Station ausgebreitet hat und Halluzinationen auslöst. Aruula verwandelt sich in eine rasende Berserkerin und Matt kann gerade noch im letzen Moment eine Katastrophe verhindern, als er das Gegenmittel findet. Er setzt die WCA-Agenten Schachmatt und nimmt die Aufzeichnungen der ISS sowie die Sporen des Geosiphon samt Gegenmittel an sich. (MX 051)

Um das Shuttle nicht wieder an den Weltrat ausliefern zu müssen, landet er in Amarillo und übergibt es dort den Unsterblichen. Diese hat inzwischen ein Hilferuf von Aiko Tsuyoshi aus Los Angeles erreicht – die Stadt wird von Zombies angegriffen. Schnellstens machen sich alle auf den Weg nach Los Angeles und kommen dem Komplott eines japanischen Generals auf die Spur, der sich vorgenommen hat, Amerika zu erobern.

Dazu bedient er sich der grünen Kristallsplitter, die überall zu finden sind. Mithilfe des Geosiphons kann das Zombieheer gestoppt werden, nachdem es entsetzliche Verluste in der Bevölkerung angerichtet hat. Aruula verliert dabei ihre telepathischen Kräfte.(MX 052, MX 053, MX 054)

Nachdem die Gefahr gebannt ist, fasst Matt einen kühnen Plan: er will unbedingt zum Kratersee, wo der Komet abgestürzt ist. Denn dort hat sich schneller als überall sonst nach der Apokalypse Leben entwickelt, ein Rätsel, das es zu klären gilt. Aiko Tsuyoshi erklärt sich bereit, ihn und Aruula zu begleiten, und mit einem Eissegler brechen sie auf.

Der Weltrat hat inzwischen Nachrichten von seinen Agenten erhalten und stellt ebenfalls eine Expedition zusammen, der sich Jacob Smythe anschließt. Nach einer Odyssee und von Weltmachtsphantasien angetrieben hat er endlich Amerika erreicht. (MX 054) Durch perfide Intrigen und brutale Gewalt schleust er sich in die Weltrats-Expedition ein. Außerdem machen sich auch die Running Men auf den Weg, die durch Philipp Hollyday von den Vorbereitungen Wind bekommen haben. (MX 055)

Über Kanada ziehen die drei Gruppen Richtung Asien und stoßen dabei auf allerlei Absonderlichkeiten und Abenteuer. Aruula wird bei einer alten Kapelle von Visionen heimgesucht und unbemerkt durch ein fremdes Wesen besetzt. (MX 064) Wenig später trifft man auf die Citysphere 01, die durch Lavaströme bedroht wird. (MX 065) Matt wird von einem drachenartigen Wesen entführt, aber im letzten Moment gerettet. (MX 066) Als die Gruppe die Eisgrenze hinter sich läßt, verläßt GRÜN, die fremde Wesenheit, Aruula – was noch unliebsame Überraschungen nach sich ziehen soll. Vorerst jedoch erhält sie von ihm ihre telepathische Gabe zurück. (MX 069) Als sie asiatischen Boden betreten, müssen sie manch gefährliche Barriere in Form von Mensch und Tier überwinden, wobei auch der Weltrat seine Hand im Spiel hat, der selbst hier, am Ende der Welt, eine Armee von Barbaren aufgestellt hat. (MX 070, MX 073)

Währenddessen reist auch die Weltrats-Expedition durch die Eiswüsten Kanadas über den Nordpol hinweg Richtung Asien. Jacob Smythe verführt Lynne Crow, die Leiterin, um das Heft des Handelns an sich zu reißen. Bald schon spaltet sich die Gruppe in zwei Lager – eine, die dem Weltrat loyal gegenüber steht und eine, die längst erkannt hat, dass man sich auf eine tödliche Wanderung begeben hat und einem Wahnsinnigen in die Hände gefallen ist. Die zweite Gruppe sammelt sich mehr und mehr um Jed Stuart, einen Linguisten und friedfertigen Wissenschaftler. An seiner Seite stehen Majela Ncombe, eigentlich die persönliche Adjutantin von General Arthur Crow und Sonderbeauftragte, für die er über sich selbst hinaus wächst, sowie Pieroo, ein Vertreter der Wandernen Völker. (MX 071) Unter schweren Verlusten erreicht man endlich die Ufer des Kratersees und startet einen Tauchgang. Doch dann werden die Tauchpanzer, in denen sich auch Jacob Smythe und Lynne Crow befinden, angegriffen.(MX 074)

Die Texte für die Zyklenübersichten bis Heft 299 wurden freundlicherweise von Cathrin Zinke zur Verfügung gestellt. Der Text wurde auch in den Heften MX 250 und 300 veröffentlicht.


Statistik

Weiterführende Links

Die Hefte des Zyklus im Einzelnen

Die Angaben basieren auf den Heften der 1. Auflage.

Nr.
Autor
Titel
Untertitel
Hauptpersonen
(1. Auflage)
Taschen-
buch
50
Jo Zybell
Die Mission
Matthew Drax, Aruula, Philipp Hollyday, Arthur Crow, Miki Takeo, Lynne Crow
12
51
Jo Zybell
Im Orbit
Matthew Drax, Aruula, Philipp Hollyday, Arthur Crow, Miki Takeo, Lynne Crow
12
52
Bernd Frenz
Invasion der Toten
Aiko Tsuyoshi, Brina
13
53
Bernd Frenz
Die Schlacht von El'ay
Matthew Drax, Aruula, Philipp Hollyday, Aiko Tsuyoshi, Joshua Harris, Miki Takeo, Brina, Fudoh
13
54
Bernd Frenz
Gabe und Fluch
Matthew Drax, Aruula, Philipp Hollyday, Aiko Tsuyoshi, Miki Takeo, Brina, Fudoh
13
55
Jo Zybell
Von Rache getrieben
Jacob Smythe, Merlin Roots, Victor Hymes, Arthur Crow
14
56
Claudia Kern
Zielort: Kratersee
Jacob Smythe, Merlin Roots, Jazz Garrett, Arthur Crow, Pieroo, Lynne Crow, Mr. Black, Philipp Hollyday
14
57
Michael Schönenbröcher
Sanatorium der Cyborgs
Matthew Drax, Aruula, Aiko Tsuyoshi, Daryll
14
58
Bernd Frenz
Sub'Sisco
Matthew Drax, Aruula, Aiko Tsuyoshi
15
59
Bernd Frenz
Das Experiment
Matthew Drax, Aruula, Aiko Tsuyoshi
15
60
Claudia Kern
Jenseits der Dämmerung
Matthew Drax, Aruula, Aiko Tsuyoshi
15
61
Ronald M. Hahn
Im Reich der Tausend
Matthew Drax, Aruula, Aiko Tsuyoshi
16
62
Jo Zybell
Auf dem Gipfel der Welt
Jacob Smythe, Lynne Crow, Jazz Garrett
16
63
Michael J. Parrish
Das Rätsel der Insel
Matthew Drax, Aruula, Aiko Tsuyoshi
16
64
Claudia Kern
Quell der Träume
Matthew Drax, Aruula, Aiko Tsuyoshi, Rev'rend Despair
17
65
Ronald M. Hahn
Die gläserne Oase
Matthew Drax, Aruula, Aiko Tsuyoshi
17
66
Jo Zybell
Der Preis des Überlebens
Matthew Drax, Aruula, Aiko Tsuyoshi
17
67
Michael Schönenbröcher
Spielball der Götter
Matthew Drax, Aruula, Aiko Tsuyoshi, Amber Floyd, Mr. Black
18
68
Jo Zybell
Die Allianz
Matthew Drax, Aruula, Aiko Tsuyoshi, Merlin Roots, Mr. Black
18
69
Ronald M. Hahn
Die Heimsuchung
Matthew Drax, Aruula, Aiko Tsuyoshi, Merlin Roots, Mr. Black, Honeybutt Hardy
18
70
Bernd Frenz
Dorf der Legenden
Matthew Drax, Aruula, Aiko Tsuyoshi, Merlin Roots, Mr. Black, Honeybutt Hardy
19
71
Claudia Kern
Die Menschenfalle
Jacob Smythe, Lynne Crow, Jed Stuart, Majela Ncombe, Pieroo, Ru'alay
19
72
Michael J. Parrish
Auf Leben und Tod
Matthew Drax, Aruula, Kublai Koruun, Mr. Black, Aiko Tsuyoshi, Honeybutt Hardy
19
73
Bernd Frenz
Die Ostmänner
Matthew Drax, Aruula, Mr. Black, Aiko Tsuyoshi, Honeybutt Hardy
20
74
Jo Zybell
Tauchfahrt ins Ungewisse
Quart'ol, Mer'ol, David McKenzie, Rulfan
20